Feuerwehrausflug 2016

Der diesjährige Ausflug führte uns nach Zell am See/ Kaprun. Am Samstag ging es auch schon bald los, sodass wir bei der Anreise in Golling einen kleinen Halt zur Stärkung machten. Wir setzten unsere Reise gestärkt weiter fort und erreichten bald unser erstes Ziel: Kaprun. Mit den Shuttelbussen und dem Schrägseilaufzug ging es rauf auf 2000m. Da in der Vorwoche vermutlich der eine oder andere nicht brav aufgegessen hatte, meinte es der Wettergott nicht gut mit uns und wir landeten im schönsten Schneegestöber. Vor Ort bekamen wir eine Staumauerführung und man bekam einen Einblick über den logistischen Aufwand beim Erbau und die Energie welche in Wasser steckt. Nach dem Mittagessen ging es runter ins Quartier nach Zell am See. Am Nachmittag wurde die Ortschaft erkundet und gemütlich zusammengesessen. Nach dem Abendessen im Hotel Lebzelter, in dem wir auch nächtigten, tauchte der eine oder andere ins Nachtleben von Zell am See ein. 

Am Sonntag, der seinen Namen gerecht wurde, fuhren wir nach Krimml zu den Wasserfällen. Wer Lust hatte konnte über den schönen Panoramaweg zum Gasthaus Schönangerl oder auch weiter hinaufwandern. Es war ein gewaltiges Naturschauspiel, das sich da einem bot. Auf dem Nachhauseweg wurde die Letzte Rast im Grünauerhof in Wals gemacht. Zusammengefasst war es ein sehr schöner und lustiger Ausflug bei dem die Kameradschaft nicht zu kurz kam. Danke!

Aktuelle Ereignisse im Bezirk
Einsätze in OÖ